Häufig gestellte Fragen

Allgemein

Ablauf & Plattform

 

Wer kann bei der schweizweiten We Act Challenge teilnehmen?

Es können alle Schweizer Betriebe bei der We Act Challenge mitmachen. Der Teamwettbewerb ist insbesondere geeignet für KMUs, Verwaltungen und Firmen-Abteilungen, die sich für die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden, den Teamgeist und einen nachhaltige Unternehmenskultur einsetzen möchten.

zurück zur Übersicht

 

Welchen Mehrwert bringt eine Teilnahme?

Lesen Sie hier die wichtigsten Vorteile für Ihren Betrieb bei einer Teilnahme bei der schweizweiten We Act Challenge.

zurück zur Übersicht

 

Was sind die nachhaltigen Effekte der We Act Challenge?

Die Auswertungen der Challenges 2015 und 2016 haben gezeigt, dass ca. 80% der Teilnehmer bestimmte Aktionen weiter beibehalten möchten. Die Chance ist also gross, dass der Effekt über die drei Wochen hinausgeht und daraus auch langfristige Verhaltensveränderungen entstehen. Mit dem Aufbau einer Community und regelmässigen News und Tipps rund um einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil werden zusätzliche Impulse für die Weiterführung gesetzt.

zurück zur Übersicht

 

Wer steht hinter der We Act Challenge?

Die We Act Challenges werden organisiert vom Zürcher ETH Spin-Off und Social Business WeAct. WeAct entwickelt innovative & interaktive Engagement-Programme zur Förderung von Nachhaltigkeit, Gesundheit und Zusammenarbeit in Organisationen. Dabei werden Unternehmen, Universitäten und Schulen bei der Erreichung von Verhaltensänderungen durch Begeisterung unterstützt. Das junge und dynamische Unternehmen besteht aus einem motivierten Team mit interdisziplinärem Hintergrund in Umweltwissenschaften, Betriebswissenschaften, Verhaltenspsychologie, Nachhaltigkeit und Software-Entwicklung.

Die schweizweite We Act Challenge wird substantiell unterstützt von Engagement Migros, dem Förderfonds der Migros-Gruppe, sowie zahlreichen weiteren Partnern, wie z.B. öbu, Swiss Cleantech und dem Schweizerischen Gemeindeverband.

zurück zur Übersicht

 

Auf welche Sprachen findet die schweizweite We Act Challenge statt?

Im Herbst 2017 findet die schweizweite We Act Challenge erstmals zweisprachig auf Deutsch und Französisch statt.

zurück zur Übersicht

 

Was kostet die Teilnahme bei der schweizweiten We Act Challenge?

Betriebe, die bei der schweizweiten We Act Challenge mitmachen, zahlen einen Kosten-Beitrag in Abhängigkeit von der Grösse, bzw. den Anzahl Mitarbeitern im Betrieb. Weitere Informationen zu Leistungen & Preisen finden Sie hier.

Dank der Unterstützung von Engagement Migros können wir die Teilnahmekosten für Betriebe relativ gering halten.

Für die einzelnen Mitarbeiter ist die Teilnahme kostenlos. 

zurück zur Übersicht

 

Wie funktioniert die We Act Challenge?

Die Teilnahme bei der schweizweiten We Act Challenge ist einfach. Zuerst registriert sich der Betrieb über das Anmeldeformular. 2 Wochen vor dem Start der Challenge wird die Anmeldung für Teilnehmer freigeschaltet und Mitarbeiter melden sich selbstständig über die Online-Plattform an und bilden Teams. Während den 3 Wochen der Challenge führen die Teilnehmer nachhaltige und gesunde Aktionen um und sammeln damit Punkte. Am Ende gibt es eine Preisverleihung für die Gewinner und alle Teilnehmer.

Erfahren Sie mehr über den Ablauf und die Online Plattform.

zurück zur Übersicht

 

Wie viel Zeit benötigen die Teilnehmer?

Die Anmeldung und das anfängliche Aufsetzen der persönlichen Ziele dauert ca. 5-15 Minuten. Das Bestätigen der Aktionen auf der Plattform dauert jeweils ca. 2-5 Minuten. Die Aktionen selbst lassen sich einfach in den Arbeitsalltag oder die Freizeit integrieren und benötigen kaum zusätzliche Zeit.

zurück zur Übersicht

 

Wie viel Zeit benötigen Koordinatoren?

Als interner Koordinator des Teamwettbewerbs registrieren Sie den Betrieb online innert 5-10 Minuten. Einige Wochen vor dem Start des Teamwettbewerbs erhalten Sie Kommunikationsmaterial (Email Vorlagen, Flyer, Poster) um den Wettbewerb intern anzukünden. Mit Hilfe der Materialien informieren Sie die Mitarbeitenden über die internen Kommunikationskanäle (Email, Intranet, Aushang, Meetings, etc.). Die Mitarbeiter melden sich anschliessend selbstständig mit Name und Email Adresse auf der Online Plattform an und bilden darüber Teams. Durch die selbstständige Bildung von Teams via Plattform und Mund-zu-Mund Propaganda ist der Aufwand für die Koordinations-Person relativ gering.

zurück zur Übersicht

 

Welche Inhalte und Aktionen gibt es auf der Plattform?

Es werden ca. 20-30 verschiedene, abwechslungsreiche Aktionen zur Förderung von Gesundheit, Teambildung und Nachhaltigkeit auf der Plattform zur Verfügung stehen. Jeder Teilnehmer kann individuell seine eigenen Ziele auswählen. Es gibt kleinere und grössere, Gruppen- und Einzel-Aktionen. 

Jede Aktion beinhaltet einerseits eine Anleitung was zu tun ist, sowie zusätzliche Hintergrundinformationen zur gesellschaftlich-sozialen, persönlichen und ökologischen Relevanz der Aktion.

Mehr Informationen zu den Aktionen 2017 finden Sie hier.

zurück zur Übersicht

 

Welche Funktionen bietet die Online Plattform?

Die We Act Challenge Online Plattform bietet folgende Funktionen:

  • Persönliche Ziele setzen: Pro Woche individuell Aktionen ansehen und persönliche Ziele setzten
  • Aktionen bestätigen: Bestätigen ob die Aktion durchgeführt wurde und dafür Punkte bekommen
  • Teamseite: sehen wieviele Punkte die anderen Teammitglieder haben, mit dem eigenen Team chatten, Events planen
  • Rangliste: Durchschnitts-Punkte mit anderen Teams vergleichen
  • Blog: Blogbeiträge von anderen Teilnehmern lesen und selbst Beiträge schreiben
  • Reminder einstellen: Tägliche Email-Erinnerungen und Mobile Push-Notifications anpassen
  • Fragebogen: Fragen beantworten für die Wirkungsmessung

Auf die We Act Challenge Online Plattform kann via Browser und Mobile App (Android & iOS) zugegriffen werden.

zurück zur Übersicht

 

Kann man mit Smartphone oder iPad teilnehmen?

Die We Act Challenge Webseite und Plattform sind “Responsive” (d.h. die Darstellung der Inhalte passen sich an das Gerät an). Man kann die Plattform mit jedem internetfähigen Gerät benutzen. Mit der Nutzung der WeAct Mobile App können Sie zusätzlich “Push Notifications” und Erinnerungen bekommen.

zurück zur Übersicht

 

Wie kann ich die Mobile App benutzen?

Suchen Sie bei iTunes oder im Google Play Store nach “WeAct Challenge”. Installieren Sie die App auf Ihrem Smartphone. Für die Aktivierung der App wird ein Zugangs-Code benötigt. Der Code wird an die Betriebe mitgeteilt, die sich bei der schweizweiten We Act Challenge angemeldet haben.

Jetzt bei Google Play 

zurück zur Übersicht

 

Welche Preise können Teilnehmer gewinnen?

 
Beim der schweizweiten We Act Challenge können Teilnehmer attraktive Preise im Zusammenhang mit Förderung von Gesundheit, Teambuilding und Nachhaltigkeit gewinnen. Die konkreten Preise werden im Laufe des Jahres bekanntgegeben. Die Preise und Gewinner von 2016 finden Sie hier.
 

 

Aus wie vielen Mitarbeitern besteht ein Team?

Wir empfehlen eine Teamgrösse von 3 bis 6 Mitarbeitern. Die höchstmögliche Anzahl Mitarbeiter pro Team liegt bei 8.

zurück zur Übersicht

 


Noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Kontakt aufnehmen