« To the Blog

Ratatouille for Eaternety

Ratatouille solle es sein, mein Testrezept zur Berechnung des entstehenden CO2 Ausstosses.
Da ich sowieso darauf achte Früchte und Gemüse wenn möglich regional und saisonal zu beziehen, sieht die CO2 Bilanz ganz ordentlich, nach Ersatz der Butter durch Olivenöl sogar noch ordentlicher aus.
Die Berechnung lässt sich sehr einfach umsetzen und das Resultat liegt schnell vor.
Was mir an der ganzen Berechnung aber fehlt sind die Hintergrundinformationen zu den einzelnen Lebensmitteln.
Wie sieht die Berechnung hinter den Zahlen aus, die in meiner CO2 Ausstoss Rezeptberechnung aufpoppen.
Diese Informationen würde ich mir wünschen für eine Weiterentwicklung dieser spannenden App.

Comments

Stefan Künsch
3 years 8 months ago

Gut gemacht! ;^)