« To the Blog

Schokolade-Himbeer Kuchen

Ein Tip für Sonntag Kuchen :-)

Für 1 Blech von 28-30 cm ø
Für 8 Stück

Backpapier für das Blech

Teig:

150 g Butter, 150 g dunkle Schokolade, in Stücke gebrochen, 3 Eigelb, 150 g Zucker, 0,5 dl Himbeergeist oder Kirsch, 75 g Mandeln, (gemahlen) 3 Eiweiss, 1 Prise Salz, 75 g Mehl, 150 g Himbeeren

Puderzucker zum Bestäuben
100 g Himbeeren

Zubereitung

Für den Teig Butter und Schokolade bei kleiner Hitze schmelzen.

Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Schokolademasse, Schnaps und Mandeln darunter rühren.

Eiweiss und Salz steif schlagen, lagenweise mit dem Mehl auf die Masse geben, sorgfältig darunter ziehen. Himbeeren vorsichtig darunter heben.

Teig im mit Backpapier belegten Blech verteilen. In der unteren Hälfte des auf 160 °C vorgeheizten Ofens ca. 25 Minuten backen.

Ausgekühlten Kuchen vor dem Servieren 2-3 Stunden zugedeckt kühl stellen.

Kuchen mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden, mit Himbeeren auf Desserttellern anrichten.