« To the Blog

Mein allerliebster Lieblingskuchen

1/2 Avocado (1)
1 Tasse Mehl (1/3)
1/2 Tasse Kakaopulver (1/3)
3/4 Tasse Zucker (1/3)
1 1/2 Tassen Schokoladenstücke (1/3)
1/2 Teelöffel Salz (1/3)
1 Teelöffel Backpulver (3)
1/3 Tasse Olivenöl (1/3)
1 Tasse Wasser (4) - eventuell einen Teil dafon durch gebrühten Kaffe ersetzen

Legende:
1: Gibts in Bio Qualitä im Supermarkt
2: Gibts unverpackt im Supermarkt
3: Gibts unverpackt im Unverpacktladen (unverpackt Luzern)
4: Kommt aus der Leitung in deiner Küche :-)
5: Gibts unverpackt auf dem Markt oder im Spezialladen (Käserei/Metzgerei...)

Avocado: Ich weiss, Avocado ist seeeehr umweltschädlich - hier geht es für mich um den bewussten Konsum. Selten aber genussvoll!

Avocade mit einer Gabel zerdrücken, alle Zutaten mischen (Bitte achte auf eine gute Konsistenz und füge ev mehr Mehl/Wasser nach). Die Masse in eine Gratin- oder Kuchenform füllen und ca 40 minuten in der Mitte des auf 180Grad vorgeheizten Ofens backen. Stich doch schon mal nach 30 Minuten mit einem Schnitzer rein um die Konsistenz zu kontrollieren. Es sollte nichts als eine Ölige Spur am Messer haften bleiben. Und auch wenn der Kuchen nicht genug gebacken ist, schmeckt er genau so gut und da keine Eier drin sind, kann man davon auch nicht krank werden ;-).
Kuchen in Stücke schneiden und gemeinsam geniessen. - jippieh.

Comments

Stephanie Joustra
2 years 8 months ago

Yum!!