« To the Blog

Gesundheit - Der Umgang mit Stress

Gesundheit ist wichtig - Stress darf sich nicht negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Persönliche Aktionen zur Stressbewältigung halte ich für sinnvoll. Diese sind individuell und verändern sich über die Zeit.
Die We Act Challenge bewegt mich heute dazu eine persönliche Erfahrung zu teilen. Als internationale Führungskraft und immer unterwegs reichten mir vor ca. 10 Jahren ein gutes Buch, der Ausgang oder Musik zur Verarbeitung von hektischen und stressigen Situationen. Heute jedoch sind mir Bewegung in der Natur, das bewusste Wahrnehmen von Kleinigkeiten und Meditation sehr wichtig geworden. Nach der Geburt meiner 2 Kinder und weiterhin 100% im Job merkte ich plötzlich, dass mein Leben von Kompromissen gefüllt war. Kompromiss für die Kinder, den Ehemann, die Kunden, für den Arbeitgeber etc. Alles unter einen Hut zu bekommen hat mich herausgefordert, mein Leben, das aktuelle Umfeld sowie meine Erwartungen zu überdenken. Glücklicherweise habe ich einen Weg gefunden, Familie und Beruf + Hobbies zu kombinieren. Dies jedoch nur mit Unterstützung aus meinem direkten Umfeld, meinem tollen Ehemann, guten Freunden und einem Arbeitsumfeld, das Flexibilität erlaubt. Was ich weitergeben möchte: Kläre für Dich selbst, was Dir wichtig ist. Umgebe Dich mit Menschen, die an Dich glauben und Dich auch in schwierigen Situationen unterstützen. Hier sollten keine Kompromisse gelten. Ein gesunder Umgang mit Stress bedeutet individuelle Aktionen festzulegen und diese zu leben; seien dies Sport, Meditation, Musik etc. Als Unternehmerin und mehrfache Verwaltungsrätin komme ich mit sehr viel Menschen in Kontakt. Stress und Hektik spiegeln sich im täglichen Berufsleben allzu oft wider. Gerade im Bereich Gesundheit sollten wir keine ständigen "Kompromisse" zulassen. In diesem Sinne nutze ich nun die Mittagspause für 30 min Sport in der Natur. Euch allen wünsche ich weiterhin eine gute Challenge und vor allem eine gute Gesundheit!