« Al blog

Vegane Schoko-Kokos-Würfel (Čupavci/Lemingtons)

Rezept für eine vegane Version von Čupavci (Balkan) / Lemingtons (Australien)

- Ofen auf 180Grad Umluft vorheizen
- Brownieform mit Backpapier auslegen

Für den Biskuitteig braucht man:

200 g Dinkelmehl Type 630 / 1050
50 g Speisestärke (Maizena)
2 KL Backpulver
1 KL Natron
50 g Vollrohrzucker
1 Prise Salz

Alles durch ein Sieb in eine Schüssel geben und mischen

300 ml Mandelmilch (oder ähnliches)
2 EL Apfelessig (oder weißer Balsamico)
30 g flüssiges Kokosöl (oder Rapsöl)
1 KL Vanilleextrakt

Mischen und kurz stehen lassen. Danach in Schüssel geben und alles kurz vermischen. Alles auf den Boden verteilen und 15-20 Min backen (mit Stäbchenprobe testen). Danach auskühlen und Backpapier abziehen. Den Biskuitboden durchschneiden.

2 EL Kokosöl
50 g dunkle Schokolade (mind. 80% Kakaogehalt)

Im Topf schmelzen

2 EL Ahornsirup zugeben
heißes Wasser (nur soviel zugeben bis flüssige Sauce entsteht, langsam und immer mehr, dabei mischen)

100g Kokosraspel in eine separate Schüssel geben

Den abgekühlten Teig in gleichmässige Würfel schneiden, dann von allen Seiten in Schokosauce tunken und sofort in den Kokosraspeln wälzen. Fertig!

P.S. Der Kokos kann auch gegen gemahlene Haselnüsse oder Mandeln ausgetauscht werden :)

Commenti

Pati Hieronymus
1 anno 11 mesi fa

Das hört sich sehr lecker an...!

Monika Svitekova
1 anno 11 mesi fa

Das sieht mega gut aus Alen :) Danke für das Rezept

Judith Buehler
1 anno 11 mesi fa

ooooh während meiner Lehrzeit hat meine Unterstiftin die immer gemacht! Ich hab die geliebt aber kannte das rezept nicht! Danke viel mal!